Die Erdmännchen

Nach dem ersten aufregenden Tag an einer neuen, riesigen Schule (wir haben 1200 Schüler*innen und gut 120 Kolleg*innen) soll heute der Fokus auf uns als neue Klasse 5E liegen: Die Ermännchen sind los! Fließig hat der Weihrauch Erdmännchen zu Hause ausgedruckt, aufgeklebt und ausgeschnitten, damit wir unseren Namensgeber gebührend feiern können. Zum Einstieg haben wir […]

Einschulung 2018

Der erste Schultag! Los geht’s mit meinem neuen Rucksack, der – ehrlich gesagt – mir am ersten Tag schon zu klein vorkommt. Meine Planze ist leider über die Ferien auch nicht gewachsen… ich bin gespannt, ob es bei den anderen zumindest geklappt hat! Um 8:30 Uhr beginnt die Einschulungsveranstaltung. Unsere Aula, das Forum II, ist […]

Laminator bei der Arbeit

Heute sind die Sommerferien 2018 nun endgültig Geschichte. Endlich füllt sich die Schule wieder mit Leben, auf dem Hof spielen Kinder und die Kollegen versuchen sich daran zu erinnern, wie sie im letzten Jahr in den Unterricht eingetiegen sind. Unser einer hat noch einen Tag Schonfrist: Zeit, den Klassenraum herzurichten, neues Inventar einzukaufen und zu […]

Bernd bei der Arbeit

Meine Kollegin Bettina erzählte mir heute auf dem Rückweg nach Hause von Blitzer Bernd, der seine Arbeit nun an der Babenhauser Straße aufgenommen hat. Offensichtlich hat die Stadt vor Kurzem dort eine 200 Meter lange Zone 30 errichtet, die irgendwie nur ein Bruchteil der Bielefelder wahrgenommen hat. Nun, so heißt es, sei Bernd ganz schön […]

Boris bei der Arbeit

Da steht er wieder – an diesem Montagmorgen, an dem alle Schüler*innen in NRW froh sind, dass es erst Mittwoch wieder los geht. Doch wir Lehrer brauchen Zeit, um uns vorzubereiten, wichtige Absprachen in allen Gremien zu treffen – bevor die Kids dazu kommen. Also ist mein Renault, der wieder an der altbekannten Stelle an […]

Doch kein Falschgeld

“Wie sich zwischenzeitlich herausgestellt hat, ist eine vermeintlich als Falschgeld betrachtete 2-Euro-Münze eine reguläre bulgarische 2-Lewa-Münze. Das angebliche Falschgeld hat Franz König aus Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau) vor einer Woche in einem Supermarkt im Grafenauer Land als Wechselgeld bekommen. Als er damit bei den Passionsspielen in Perlesreut bezahlen wollte, verweigerte die Kassiererin die Annahme mit dem […]

2 bis 8°C

… was ist zu tun, wenn ein Medikament geliefert werden soll, das nicht über 25°C gelagert werden soll… … es draußen im Freien aber bereits 29°C ist und im Lieferwagen sicherlich noch heißer? Nun, da hift nur eines: ein spezielles Lieferunternehmen mit Kühlschrank im Wagen muss die Apothekenware transportieren- es sieht so aus, als wenn […]

Beflaggung am 23. August

In Nordrhein-Westfalen sind am 23. August alle öffentlichen Gebäude beflaggt. Der Grund: Die Gründung des Landes NRW im Jahr 1946. Seine staatsrechtlichen Grundlagen als Land erhielt Nordrhein-Westfalen mit der Verordnung Nr. 46 der britischen Militärregierung vom 23. August 1946 zur „Auflösung der Provinzen des ehemaligen Landes Preußen in der Britischen Zone und ihre Neubildung als […]

Pizza Vegetaria

Heute waren wir in der Sensorik von Dr. Oetker mal wieder zum Pizzaessen eingeladen Zum Verkosten gab es zwei verschiedene Pizzen Vegetaria – eine optisch der Hammer, beide geschmacklich für mich mit nicht genug Pfiff. Und weil mich heute Vegetaria-Experimente nicht überzeugen konnten, bleibe ich doch lieber bei der Ofenfrische Diavolo.

Herr Anwalt

Recht haben und Recht bekommen sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe. So oder so ähnlich geht ein Sprichwort. Was tun, wenn man bei eBay ein Tablet gekauft hat, der Verkäufer es auch bei DHL eingeliefert hat, sich jedoch seit der Einlieferung jede Spur von dem Paket verliert? Klar – einen Nachforschungsauftrag erteilen. Aber was, wenn der […]

Zurück im Büro

Da sind wir wieder – zurück in good old School. Die Verwaltung ist bereits sehr aktiv: die Sekretärin ist aus dem Urlaub zurück und bearbeitet viel physische und elektronische Post, das Schulleitungsteam kommt zur ersten Sitzung zusammen… Und auch Christine und ich sind in unser Büro zurück gekehrt, um unserer “Freundin” SchILD-NRW unsere Aufmerksamkeit zu […]

Frage der Woche: Europäische Union

Seit mehr als 10 Jahren steht heute wieder eine neue Frage der Woche auf dem Programm. Wie war das mit der Gründung der Europäischen Union? Da gab es verschiedenen Vorläufer-Gemeinschaften, die unterschiedliche Interessen abdeckten – und die Verträge dazu wurden meist nach den Orten ihrer Unterzeichnung bekannt. Doch welcher Vertrag gehört zu welchem Zusammenschluss….?! Klick […]

2 Euro – Similarities

Die 2-Euro-Münze kennt in Europa natürlich jeder – und durch meine 2-Euro-Sammlung kennt ihr vielleicht auch ein paar der vielen Gedenkmünzen. Doch es gibt international auch Münzen, die einer 2-Euro-Münze sehr ähnlich sehen, weil sie außen silber und innen bronzefarben sind. Ich nenne diese Münz-Sammlung “2 Euro Similarities” und starte heute damit, euch das Ägyptische […]

Kino: Ant-Man and the Wasp

Nachdem der erste Teil von Ant-Man mir hammermäßig gut gefallenhat und ich der Meinung bin, dass Teil 1 der beste Film der Marvel-Reihe ist, hatte dieser zweite Teil kaum eine Chance besser zu werden. Wohl wissend, dass ein zweiter Teil oft an seinem Vorgänger gemessen wird, habe ich nicht viel erwartet und bin daher nicht […]

Er heisst Bernd!

Er heißt Bernd! Nasowas. Vor einem Monat stand er an der Jöllenbecker Straße – und weil ganz Bielefeld über diesen Blitzer redet, habe ich ihn (auch) fotografiert. Heute dann ein Artikel über Bernd und seine(n) Konkurrenten, der fairer Weise einen weiblichen Spitznamen bekommen müsste, wie ich finde. “Enforcement Trailer” finde ich, hört sich an wie […]

DoppelDoc

Heute stehen gleich zwei Arztbesuche auf dem Programm. Aber es sind ja diese Woche noch Ferien – also, was soll’s! Nach vielen Jahren werde ich mal wieder bei Lars vorstellig, unserem Hautarzt. Einen seltsamen Fleck auf der Schulter soll er sich mal angucken. Am Nachmittag bin ich dann beim Zahnarzt – eine kleine Ecke einer […]

Unsere neuen Kids

Heute habe ich die Fotos unserer Kids, die wir am Wiluk (“Wir lernen uns kennen”-Nachmittag) gemacht haben. Sie sollen in zwei Wochen für unseren Geburtstagskalender genutzt werden: Gelegenheit für mich, einmal die Namen zu lesen – noch geht das aber nicht in meinen Kopf rein. Bis ich alle kann, muss man wie immer etwas Geduld […]