Frage der Woche: Israel

Seit mehr als 10 Jahren steht auch am heutigen Montag wieder eine neue Frage der Woche auf dem Programm. Israel, 14. Mai 1948 gegründet auf Druck der UNO, die eine Teilung Palästinas zwischen Juden und Palästinensern erwirkten, wird von Juden, Christen und Muslimen als das Heilige Land der Bibel angesehen. Die heiligsten Stätten liegen in […]

Eisig schön

Eisig schön ist es am heutigen Sonntagmorgen – Grund genug, einen angemessenen Spaizergang zu machen. Das Feld zwischen Theesen und Uni ist noch gefroren… … die alte Jöllenbecker Straße ist (fast) menschenleer. Und auch der verlorene Handschuh hat Eiszapfen bekommen. Wunderschön. Euch allen einen schönen Sonntag!

Geburtstag in Detmold

Am heutigen Abend sind wir auf einen 40ten Geburtstag eingeladen. Also für das Protokoll ein Bild im Auto – leider etwas verwackelt…. Und weil man auf dem ersten Bild meine schöne Fliege nicht sehen konnte: hier ein zweites Selfie für euch: Detmold bei Nacht ist sicherlich auch ein Erlebnis… Die Tisch-Deko hat mir ebensogut gefallen, […]

Keine Zeit, sich zu beeilen.

Was heute einem Freund von uns passiert ist… das ist zum Weinen und Lachen gleichzeitig, also irgendwie glücklich-tragisch. Lest selbst: Zu diesem Zeitpunkt sind wir auf der Arbeit, aber nicht auf dem Standesamt. Wie ärgerlich! Das hätte mir genau so passieren können – ist fast ein Déjà-vu. Gut, bei diesem Freund überwiegt das Glück: “Ich […]

Ganz schön kalt

Heute morgen ist es ganz schön kalt, als das Auto für die Fahrt zur Arbeit startkar gemacht werden muss: So der Blick aus unserem Mazda, den Holger heute morgen vor Augen hatte…. In diesem Zusammenhang fällt mir auf, das sich die Onlinewelt, die die Handyneuerscheinungen bewerten, sich über das sogenannte “Nudge”-Design des iPhone X aufreiben […]

Valentins-Donnerstag

Jau, gestern war ja Valentinstag. Und wie in jedem Jahr befindet man sich irgendwie zwischen Boykott der Kommerzialisierung und lieben Gesten an die, die man gern hat. So wurden bei uns an der Schule beispielsweise viele Schülerinnen und auch Kolleginnen mit Rosen in der Hand und glücklichen Gesichtern am Kopf angetroffen – nicht zuletzt, weil […]

Sonnenaufgang in Stieghorst

Der nächste Morgen. Die Sonne geht über Stieghorst auf, als ich mit der Straßenbahn an der Schule ankomme. Leider kann die Handykamera nicht annähernd von der gewaltigen Kulisse berichten, die sich uns allen hier bot – der Schnappschuss lässt nur erahnen, dass es ausgesehen hat, als würde der Stadtteil brennen! Aber vielleicht habt ihr diesen […]