Bibel auf Umwegen

Ja, ich möchte gerne so eine “neue” Luther-Bibel haben – schließlich ist Luther-Jahr und beim letzten Mal lesen (eine meiner Schülerinnen des 13. Jahrgangs hat in der ersten Stunde Evolution das Exodus-Kapitel mit der Schöpfungsgeschichte vorlesen müssen) ist mir wieder aufgefallen, wie sperrig doch meine derzeitige Bibel-Ausgabe verfasst ist… Nun, wie dem auch sei –[…]

In falsche Hände

Das ist ja mal peinlich: die gestrige Oscar-Verleihung 2017 geht in die Geschichte ein, weil der Preis für die wichtigste Kategorie für einige Minuten in falsche Hände geriet! Tumult auf der Bühne: Nachdem sich “La La Land”-Produzent Jordan Horowitz für den Oscar bedankt hatte, kam Unruhe auf. Show-Verantwortliche huschten zwischen den Preisträgern hin und her,[…]

zeitgleich

Angeführt von Francesco Friedrich (Oberbärenburg) und Johannes Lochner (Stuttgart) haben die deutschen Bob-Piloten bei der Heim-WM am Königssee Geschichte geschrieben. Wie macht man das? Also – in einem Wintersport-Finalrennen zeitgleich ankommen? Ein historischer deutscher Doppel-Sieg. Das ohnehin schon breite Siegerpodest war für acht Pfundskerle einfach zu klein. Erstmals in der 93-jährigen Geschichte der Königsklasse Viererbob[…]

Krapfen oder so

Die einen sagen Berliner Pfannkuchen – die anderen Krapfen, Kräppel, Puffel oder Berliner Ballen. Tatsache ist, dass es mir nur sehr schwer fällt, an dieser Köstlichkeit, die zur Gruppe der Siedegebäcke gehört, beim Bäcker vorbei zu gehen. Ein ähnliches Phänomen lässt sich bei einem Gebäck namens Schweineohr beobachten…. Heute ist also ein Feiertag: nicht nur, dass[…]

Doppel-Mond

Eine vielleicht etwas unglückliche Verkettung verschiedener Widget-Ereignisse hat heute Abend eine unverhoffte Display-Anzeige erzeugt: Bei klarem Himmel (laut Wetter-App) gibt es auf meinem Handy heute Abend zwei Monde. Nun, ehrlich gesagt, hätten wir auch nichts dagegen, wenn es in Wirklichkeit auch zwei da oben gäbe. Oder? Gerade vor ein paar Tagen hatte Petra Gerster 6[…]

Neue Schule

Wenn viele Stühle bei uns im Verwaltungsflur stehen ist klar: die Anmeldetage für den neuen 5ten Jahrgang haben begonnen! Eine Anmeldung ist bei uns nur zusammen mit dem Kind der 4ten Klasse möglich – und nach einem persönlichen Gespräch mit der Schulleitung. Da ist ganz schön was los – Geburtsurkunden und Zeugnisse, die kopiert werden[…]

Kollegiale Unterrichtshospitation

Heute ist für die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler ein Studientag – denn es findet der erste Teil der jährlichen kollegialen Unterrichtshospitation (KUH) statt. Während die Klassen a, b und c zu Hause ihre Aufgaben erledigen, sind die Kolleginnen und Kollegen frei und können sich gegenseitig im Unterricht besuchen und Tipps an die Hand geben.[…]

Walross

Das Wort “Weihrauch” ist den meisten meiner Schüler/innen kein Begriff, außer als Bezeichnung für einen Lehrer, der irgendwie anders ist. Kinder, die meinen Namen noch nicht kennen, verwechseln ihn erstaunlicher Weise des Öfteren mit “Walross”. Wie passend, dass ich heute eine Zeichnung zum Thema geschenkt bekommen habe, obwohl dieser Schüler kaum Ähnlichkeit mit mir festgestellt[…]

Freiheit macht nicht satt

Felix hat in der Nacht auf Samstag beschlossen, durch das zum Lüften offene Schlafzimmerfenster abzuhauen und seine Freiheit zu genießen! Dieses Mal hat er auch auf mein Rufen nicht reagiert und musste somit die Nacht draußen verbringen… Was er – seinem Instinkt folgend – wohl nicht bedacht hat: Freiheit macht nicht satt! Herrchen war nämlich[…]

Armer Eisbär

Wir brauchen einen verdammt guten Plan. Am Nordpol war es kürzlich wärmer als in Berlin. Klimawandel: Eisschwund an den Polkappen   Die Antarktis ist umschlossen von einem gewaltigen Meereisgürtel. Jedes Jahr Ende Februar, wenn Sommer auf dem Südkontinent ist, hat das Eis typischerweise seine geringste Ausdehnung erreicht, bevor es sich dann im antarktischen Herbst wieder[…]

Horsetail Fall

Die Natur schafft es immer wieder, dass man nur staunend den Kopf schütteln kann. Die heute-Nachrichten machten mich heute Abend auf dieses Spektakel aufmerksam: Nur wenige Tage im Februar zeigt sich der sogenannte „Feuer-Wasserfall“ im kalifornischen Yosemite-Nationalpark. Doch was wie ein rauschender Lavaschwall aussieht oder wie eine Lichtinstallation, ist reinstes H2O. Bei meiner Recherche bin[…]

Grüsse zum Valentinstag

Einen besonderen Gruß zum Valentinstag erreicht heute eine Gruppe unserer Schüler/innen über ein Medium, das sie wohl nur vom Hörensagen kennen: die Tageszeitung. Eine Heimbewohnerin bedankte sich für die Besuche der Kinder im Rahmen des Ergänzungsunterrichts Pädagogik im Wohnstift Salzburg: die Kinder haben mit Gesellschaftsspielen den Bewohnern offensichtlich nachhaltig den Tag verschönert: Was für eine[…]