Am Automaten

Es gibt Momente, da könnte man denken, jemand würde gerade die Bank vor den eigenen Augen ausrauben: Hackerangriff? Oder ein Virus auf dem Computer des Geldautomaten? Heutzutage scheint ja alles möglich…. Doch es sieht so aus, als wenn das ein routinemäßiges Sicherheitsupdate war: Trotzdem seltsam, das so mitzuerleben

Edle Tropfen in Nuss

Schwiegerma hat es gut gemeint, es kommt von Herzen – aber sie wollte auch die Tradition in diesem Jahr möglichst schnell hinter sich bringen. Als Kompromiss nehmen wir unseren diesjährigen Adventskalender entgegen und sind uns sicher: das ist nichts für uns. Möchte jemand seinen Kalender vielleicht mit unserem tauschen?

Return of the Live-Shows

Es scheint ein Umdenken bei DSDS zu geben – wir Fans waren in den letzen Jahren enttäuscht, dass die Live-Shows gegen aufgezeichnete sog. “Event-Shows” ersetze wurden. Zu besonders peinlichen Minuten kam es für RTL, weil die Entscheidungen nicht zusammen mit der Show erfolgen konnten. Hier wurde ein radikales Sparprogramm mit Fake-Fanbus deutlich und der Zwang, […]

Revolverheld

Mein Schatz hatte sich einen Besuch im Gerry-Weber-Stadion gewünscht, wenn Revolverheld spielt. Zunächst hatten wir Sorge, dass das Konzert derart zu unseren Füßen stattfinden würde, dass wir gar nichts sehen können… Doch dann kam der Wechsel auf die Hauptbühne – und wir konnten toll sehen, und hören natürlich!@@ So haben wir einen sehr glücklichen, schönen, […]

Verbesserung

Gewisse Dinge erfordern angemessene Korrekturen. Das dachte sich wohl auch ein Schüler der Q1, als er seine Genetik-Klausur vorgelegt bekommen hat: Die Aufgabe: Reduktions- und Äquationsteilungen bei Dilonten und Haplonten vergleichen. War ja auch irgendwie eine Unverschämtheit, von Herrn Weihrauch solche anrüchigen Bildchen als Material aufgezwungen zu bekommen.@@ Interessant: im 6. Jahrgang beschäftigt heute sich […]

Adventsdeko

Es ist soweit: wir weihen unsere diesjährige Adventsdeko ein – nächste Woche ist bereits der 1. Advent! Endlich kommt der Kerzenhalter von meinen Eltern mal wieder zum Einsatz: meinem Schatz sei Dank. Sieht alles sehr vielversprechend aus, meint ihr nicht?

zu dunkel

Ich weiß, die dunkle Jahreszeit hat begonnen – doch das, was der Brötchenlieferdienst uns heute vor die Tür gelegt hat, macht mich wütend: in meinen Augen sind die Sonntagsbrötchen definitiv zu dunkel geworden. Die hätte ich im Laden sicherlich nicht gekauft.