Gravitationswellen

Wenn einem so ein hübscher Junger Mann erklärt, was Gravitationswellen sind, dann hört man doch gerne zu… selbst, wenn er Englisch spricht. Sicherlich habe ich nicht alles verstanden, aber ich glaube genug, um mit einem Lächeln zum nächsten Blogeintrag klicken zu können… Wer mehr von Charlie sehen möchte, kann dies in seinem Channel tun, den […]

no connection

Ich kann gut nachvollziehen, wie das ist, wenn man kein Internet hat oder der Rechner nicht funktioniert. Da wir die plötzlichen Probleme nicht am Telefon lösen konnten, bin ich zu meinen Eltern gefahren, um vor Ort die Dinge wieder in Gang zu bringen. Schön war’s, wieder einmal Zuhause zu sein – noch schöner, wenn man […]

Ostermontag 2016

Während die Emmausjünger unterwegs sind, begegnen sie dem Auferstandenen. Er macht ihnen den Sinn der Schrift klar. Sie wollten die niederdrückenden Ereignisse hinter sich lassen, aber die Geschichte lässt sie nicht los, nimmt ihr Reden und Denken gefangen. Beim Gehen und Sprechen gesellt er sich zu ihnen, kommt ihnen nahe. Sie drängen ihn bei ihnen […]

Frage der Woche: Das Grab ist leer!

“Das Grab ist leer” – das ist das Motto dieser Ostertage. Jesus wurde in einem Felsengrab bestattet, das mit einem schweren Stein verschlossen werden konnte: Wie in jeder Woche seit mehr als 10 Jahren steht auch heute wieder eine Frage der Woche auf dem Programm. Sie beschäftigt sich mit einem anderen Typ Grab – dem […]

Osterfrühstück 2016

Wir sind zum Osterfrühstück 2016 in die Kaffeebohne eingeladen – wie bereits im letzten Jahr freuen wir uns, mit Ruth und Edmond gemütlich zu frühstücken! Obwohl es Edmond im Moment wieder nicht so gut geht, war es ein gemütlicher Vormittag und das Buffet hatte wieder für jeden etwas leckeres zu bieten! Frohe Ostern!

Ostersonntag 2016

Ostern erinnert an ein unwahrscheinliches Ereignis. Ein junger Mann, der hingerichtet worden war, soll wieder leben. So sagen es Frauen, die nach der Sabbatruhe am ersten Wochentag nach dem Grab schauen. Diese Mitteilung erzeugt nur Skepsis. Jesus war mit seiner Mission nicht nur gescheitert, seine Anhänger sahen in dem Tod auch bestätigt, was die Ankläger […]

Bereit für Marshmallow?

Marshmallow ist eine Schaumzuckerware aus Zucker (etwa 75 %), Eischnee, Geliermittel sowie Aroma- und Farbstoffen. Ursprünglich wurden Marshmallows aus den Wurzeln des Echten Eibischs (Althaea officinalis) hergestellt. Ihr Name leitet sich von der englischsprachigen Bezeichnung marshmallow (deutsch: Sumpf-Malve) für diese Pflanze ab. Marshmallow ist aber auch der Namensgeber für die Android-Version 6. Die aktuelle Version […]

Sommerzeit

Heute Nacht beginnt wieder die Sommerzeit, die Uhren werden eine Stunde vorgestellt. Obwohl viele Deutsche die Zeitumstellung ablehnen, gibt es sie noch immer. Doch ein neuer Bericht für den Bundestag macht den Gegnern Hoffnung. 200 Seiten dick ist der Bericht. Er fasst die aktuelle Forschung zusammen. Ralph Lenkert von der Linksfraktion hat sich durchgearbeitet: Sein […]

Karsamstag 2016

Der Karsamstag ist ein stiller Tag. Jesus ist wirklich gestorben. Er ist in die tiefste menschliche Not hineingegangen, er ist “hinabgestiegen in das Reich des Todes”. Er hat unserem Tod die Bitterkeit genommen. Wir wissen, unsere Gemeinschaft mit Christus überdauert den Tod. Christus ist unser Leben und unsere Auferstehung. Aus dieser Freude, die aus der […]

Nicht unentschieden

Vertraut ihr eurem Navigationssystem? Normalerweise würden wir unserem “Garmigon” (oben, vor der Windschutzscheibe) ja vertrauen, wenn es nicht so leicht wäre, weitere Navigationshilfen als Alternative zu starten… Und plötzlich hat man mit “Goggle Maps” (links auf dem P8) eine genauso glaubwürdige Alternative am Laufen. Und was, wenn sich Garmin und Google nicht einig sind? Der […]

Karfreitag 2016

Das Johannesevangelium zeigt deutlich, dass Jesus sich mit klarem Wissen freiwillig dem Tod ausgeliefert hat. Souverän steht er seinen Anklägern und Richtern gegenüber. Niemand kann ihm das Leben entreißen, er selbst gibt es aus freiem Willen dahin. Nach der Darstellung des Johannesevangeliums starb Jesus zu der Stunde, als im Tempel die Lämmer für das Paschamahl […]

Zwischenstopp

Wir haben den Rückweg von Oberammergau nach Bielefeld genutzt, um beim Jens & Flo vorbei zu schauen. Toll, dass die beiden so spontan Zeit hatten, mit uns eine Tasse Kaffee zu trinken: es gab sogar Kuchen. Schön, die beiden einmal wieder zu sehen – wir nehmen uns vor, wieder öfter mal ein Rauchzeichen zu senden […]

Gründonnerstag 2016

Am Abend des Gründonnerstags beginnen die drei Tage, in denen Jesus seinen Lebensweg vollendet. Die Ereignisse können nicht gegensätzlicher sein. Erfahrungen von Freundschaft gehen mit Verrat einher, der vom Volk verehrte Prophet gerät in die Mühlen der jüdischen und römischen Justiz, das Unglück nimmt seinen Lauf, nur wenige bringen die Kraft auf, Jesus auf dem […]

Neuschwanstein

Nachdem wir sowohl Berge als auch Schluchten, Seen und Schnee, Nebel und Wald erkundet haben, wollen wir heute auf den Spuren von König Ludwig II von Bayern wandeln und sein leider unfertiges Schloss Neuschwanstein besichtigen. Es ist unglaublich, wie die Menschenmassen hier organisiert werden: zwischen 6000 und 10000 (!) Besucher zählt Neuschwanstein je nach Saison […]

Schön hier

Uns hat der zweite Tag hier unten super gefallen – Holger genießt nach unserer Rückkehr von der Klamm eine Zigarette auf unserem riesigen Balkon mit Blick auf die Voralpen und schreibt eine Bewertung für die Geisterklamm. Wenn die Sonne untergangen ist, wir St. Peter und Paul, die Kirche liegt unserem Hotel direkt gegenüber, wunderschön angestrahlt:

Geisterklamm

Heute haben wir uns Richtung österreichische Grenze nach Mittenwald auf gemacht, um die dortige Geisterklamm zu besuchen: Doch zunächst ging es den Berg rauf und über die grüne Grenze nach Österreich, die mitten durch den Wald verläuft: Dann geht’s weiter durch den Schnee, in den man tiefer als zum Knöchel einsinkt- Holger wirft erst einmal […]

Kein Fastfood

Dass Fastfood nicht wirklich “gut” ist, das weiß jeder. Was daran nicht gut ist, daran gehen die Meinungen bereits auseinander. Mit katholisch-bayerischer Brille gesehen, kommt ein neuer Aspekt hinzu: Fastfood und Fastenzeit passen nicht zusammen! Kurz gesagt – wir schließen also besser unser Restaurant. So geschehen in Oberammergau beim Ob die Schließung “freiwillig” oder aufgrund […]